FdW - Fit für den digitalen Wandel

Ein Projekt zur Erlangung digitaler Kenntnisse für die zukünftigen Anforderungen in der Arbeitswelt.

Wir blicken mit Ihnen auf das Thema „Digitalisierung“. Dieses beeinflusst nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch viele Bereiche des privaten Lebens. Um hier nicht den Anschluss zu verlieren, erhalten Sie im Projekt FdW einen verständlichen und nützlichen Überblick über die vielen Veränderungen, die an uns allen nicht spurlos vorbeigehen:

• Digitale Medienkompetenz
• Digitale Gesundheit
• Digitale Kommunikation
• Social-Media
• Datensicherheit
• Digitale Dokumentenverwaltung
• Digitale Visualisierung
• Internet of Things (IoT) – Konzepte im Smart Home
• Arbeitswelt 4.0
• Digitales Bewerbertraining

Ihr Nutzen

➢ Schnelles Kennenlernen der wichtigsten Aspekte der Digitalisierung
➢ Praktische Anwendung mittels zur Verfügungsstellung von Chromebooks
➢ Lernen von zu Hause mittels Skype bzw. Zoom bzw. BigBlueButton
➢ Flexible Unterrichtszeiten
➢ Individuelle Beratung
➢ Konkrete Hilfe bei der beruflichen Perspektivenplanung

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz.

 

EU flag 2colors  ESF Logo RLPLogo Land

http://ec.europa.eu/esf ⇗⇗                  http://www.esf.rlp.de⇗              https://mastd.rlp.de/de/startseite⇗

Durch einen Klick auf ein Logo oder Textlink gelangen Sie auf die jeweilige Homepage.

 

Für  Rückfragen zu unseren Leistungen und Projekten stehen Ihnen in den einzelnen Regionen folgende Ansprechpartner zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartner: 

Region Süd (Ingelheim, Oppenheim
Simone Klein⇗

Region Nord (Bad Neuenahr, AdenauSinzig
Constanze Sper ⇗

Region West (Trier, Wittlich, Bitburg
Andreas Wagner⇗

Region Mitte (Daun, Mayen, Cochem, Andernach
Thomas Krempel⇗

Region Ost (Montabaur, Westerburg, Limburg, Hachenburg
Bernadette Behler⇗

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.